Vom 28. – 31. Mai 2005 war Georg Schweisfurth (Gründer von Basic, siehe www.basic-bio.de) zu Gast bei Bio Aus Dänemark während des Ökologie-Kongresses in Odense. Die beiden waren sehr beeindruckt von der Brücke über den Grossen Belt, die Seeland mit Fynen verbindet.
 

Die Schweisfurths schauten auch vorbei bei Camilla Plum, die eine der beliebtesten ökologischen Köchinnen und Kochbuchautorin Dänemarks ist, und ihrem Gatten Per Kølster, der sich als Braumeister eine Karriere gemacht hat. Auf dem Hof Fuglebjerggaard, Camillas und Pers zu Hause, liegt ihr Hofladen, der mit vielen ökologischen Spezialitäten lockt. Siehe www.fuglebjerggaard.dk.

 

Lynn und Georg verabschieden sich von Camilla und Per nach einem interessanten und entspannenden Besuch.

 

Es geht weiter zu Aarstiderne (siehe www.aarstiderne.com), wo Lynn und Georg eine Führung auf Krogerup bekommen – dem seeländischen Sitz des erfolgreichen Internetunternehmens. Hier stehen wir im Laden, der zu einem Erlebnisraum umgebaut werden soll. Er befindet sich noch Rohbau; es gibt also noch viel zu tun. Aarstiderne haben aber schon früher gezeigt, dass es, wo es einen Willen gibt, auch einen Weg gibt. Hier ein Foto von Georg und Søren Ejlersen ….

 

Und hier sehen wir Ernst, verantwortlich für die Kundenbetreuung bei Aarstiderne, zusammen mit Lynn.

 

Nach beendigtem Kongress in Odense geht es weiter zu Kille Enna (siehe www.killeenna.com) – Dänemarks Kräuter- und Gewürzexpertin. Bei dieser Gelegenheit trafen Lynn und Georg auch Killes holländischen Produzenten, Duco Snouck Hurgronje, der ihre Gewürzserie herstellt und vertreibt (siehe www.dream-spice.com – ein himmlisches Geschmackserlebnis). Hier befinden wir uns im Garten von Kille und stoßen an bei einem Glas Champagner, während Kille das Essen in der Küche vorbereitet.

 

Kille nimmt ihren guten Freund Mogens Biune an die Hand und teilt ihr großes Wissen über unzählige Minzesorten.

 

Kille liebt Blumen und geht überaus großzügig damit um – das ganze Haus war mit üppigen Sträußen aus dem Garten dekoriert. Wir verabschieden uns von Kille und bedanken uns für ihre Gastfreundlichkeit.

 
Ein Abendessen mit den bekannten Gesichtern von Bio Aus Dänemark – ein gemütlicher Abend im Den Gamle Kro in Odense. Es war ein großes Vergnügen, Lynn und Georg wieder zu sehen – ein nächstes Mal wird es sicher auf der BioFach in Nürnberg im Februar 2007 geben.