Im Jahr 2020 erzielte Thise Dairy erneut einen Umsatzrekord, der diesmal bei 1,15 Mrd. DKK lag. Damit hat die Molkerei nun elf Jahre in Folge Gewinnsteigerungen auf höchstem Niveau erzielt und ihren Umsatz von einer halben Milliarde im Jahr 2010 verdoppelt.
 
Der Milchpreis
Die Einnahmen des Unternehmens lag 2020 bei 353 øre pro kg. Standardmilch gegen 357 øre pro. kg. im Vorjahr. Der Rückgang von 4 øre ist nicht zufriedenstellend, so Thise.
 
- Trotz dieses Rückgangs stellte das Unternehmen sicher, dass es in Bezug auf die Milchpreiszahlungen an die Aktionäre wie in den Vorjahren und in einem für die Milchindustrie allgemein schwierigen Jahr 2020 eindeutig wettbewerbsfähig war, schreibt Thise Dairy.
 
Wie in den Vorjahren erwartet Thise Dairy einen verstärkten Wettbewerb auf dem stetig wachsenden Markt für Bio-Milch in Nordeuropa, und erwartet ebenso, dass die Milchannahme des Unternehmens von seinen Aktionären im Jahr 2021 um 7 Prozent steigen wird im Vergleich zum Vorjahr. Ziel ist es, die Einnahmen  weiter zu stärken und damit eine wettbewerbsfähige Milchpreise für die Aktionäre der Molkerei sicherzustellen.

Thise weiterlesen